Samstag auf Sonntag, den 4. & 5. März 2017, versammelt die SPD kreative Entwickler, Designer und Konzepter zum gemeinsamen Hackathon. Gemeinsam gilt es, in 24 Stunden neue Tools und digitale Beteiligungsformate zu entwickeln.

Die Leitung übernehmen Katharina Barley, Generalsekretärin der SPD, und Henning Tillmann, ebenfalls SPD-Politiker und Mitglied vom Zentrum für digitalen Fortschritt (D64).

Oben auf der Agenda steht die Kreation von Prototypen zu Themen wie direkter Demokratie und Mitgliederbeteiligung. Aber auch Tools, die der Partei beim Campaigning helfen, sind gerne gesehen.
Die fertigen Arbeiten werden abschließend dem Parteivorstand vorgelegt, der über eine Realisierung entscheiden wird.

Veranstaltungsort wird das Willy-Brandt-Haus in Berlin-Kreuzberg sein. Dort, wo die Bundeszentrale der SPD seit 1996 residiert, sorgt die Partei für reichlich Schlafplätze, Steckdosen und funktionierendes WLAN. Ansonsten gilt: Bring Your Own Device!

Bewerbungsschluss ist der 15. Februar um 12 Uhr.

The following two tabs change content below.
Louis Koch

Louis Koch

Redakteur bei appstretto
Louis Koch ist Student der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin. Während seines Studiums hat er Erfahrungen als Konzepter für Digitalstrategien gesammelt. Bei appstretto ist er als Redakteur unter anderem für die Inhalte von wahl.de zuständig.

appstretto